Details

Anwenden u. Erweitern des SSIS CatalogDB für ein Logging Framework

Speaker: Alexander Karl

Duration: 60 minutes

Track: BI

Seit der Version SQL 2012 haben die Integration Services mit der SSISDB eine eigene Datenbank.
Darin werden u.A. die Paketausführungen / bzw. die -Ergebnisse gespeichert.
Im Logginglevel  VERBOSE/ASUFÜHRLICH  werden zusätzlich auch die "verarbeiteten Zeilen"
im DataFlow-Task erfasst. Für andere Verarbeitungen z.B. im T-SQL Task ist das Logging anzupassen.
Der Vortrag zeigt zunächst die Konfiguration, die Ausführung  sowie die Auswertung im DataFlow-Task,
so wie das Logging "out-of-the-box" bereits enthalten ist.
Anschließend erfolgt ein T-SQL MERGE für eine 'SlowlyChangingDimension'.
Hierbei sind die internen SSISDB StoredProcedures aufzurufen, um das gleiche Logging-Ergebnis
zu erhalten.
Obgleich SQL 2012 für die .dtsx-Files bereits ein "übersichtlicheres" XML aufweist,
sind einige xml-Queries hilfreich, um auch den Admins einen "Blick-ins-Package"
zu ermöglichen.
..und fürs Reporting können die 5 enthaltenen Reports mit eigenen ergänzt werden.


Back to Top
cage-aids
cage-aids
cage-aids
cage-aids