Details

Anwenden u. Erweitern des SSIS CatalogDB für ein Logging Framework

Alexander Karl
60 minutes
BI
Intermediate
Seit der Version SQL 2012 haben die Integration Services mit der SSISDB eine eigene Datenbank. Darin werden u.A. die Paketausführungen / bzw. die -Ergebnisse gespeichert. Im Logginglevel VERBOSE/ASUFÜHRLICH werden zusätzlich auch die "verarbeiteten Zeilen" im DataFlow-Task erfasst. Für andere Verarbeitungen z.B. im T-SQL Task ist das Logging anzupassen. Der Vortrag zeigt zunächst die Konfiguration, die Ausführung sowie die Auswertung im DataFlow-Task, so wie das Logging "out-of-the-box" bereits enthalten ist. Anschließend erfolgt ein T-SQL MERGE für eine 'SlowlyChangingDimension'. Hierbei sind die internen SSISDB StoredProcedures aufzurufen, um das gleiche Logging-Ergebnis zu erhalten. Obgleich SQL 2012 für die .dtsx-Files bereits ein "übersichtlicheres" XML aufweist, sind einige xml-Queries hilfreich, um auch den Admins einen "Blick-ins-Package" zu ermöglichen. ..und fürs Reporting können die 5 enthaltenen Reports mit eigenen ergänzt werden.

Back to Top cage-aids
cage-aids
cage-aids
cage-aids